Den Fuhrpark laden? Aber sicher!

Das Kabel in die Säule und ins Auto stecken. Den Ladevorgang starten. Der Strom fließt. Prima!

So wird es bald in ganz Deutschland in immer mehr Autovermietungen ausschauen. Denn die werden ihren Fuhrpark Stück für Stück elektrifizieren –zumal die Reichweiten der neuesten E-Modelle inzwischen bei bis zu 500 Kilometern liegen. So mancher Vermieter wird neben den klassischen Typ2-Ladesäulen vielleicht sogar einen Schnelllader installieren. So weit so gut.

Doch plötzlich zieht sich der Himmel zu, es grollt, der Blitz schlägt ein. Und die Ladestationen gehen kaputt, während gerade geladen wird – mehrere tausend Euro Schaden. Oder was, wenn ein Mitarbeiter die Säule aus Versehen unsachgemäß behandelt oder Unbekannte sie vorsätzlich beschädigen? Wer zahlt das denn jetzt? Das muss nicht Ihre Sorge sein.

EMOVER24 bietet Versicherungsschutz

Im Falle eines Schadens deckt die Versicherung die Wiederbeschaffungs- und Wiederherstellungskosten in Höhe der Versicherungssumme, abzüglich der jeweils vereinbarten Selbstbeteiligung.

Ebenfalls gut zu wissen: Wer seine Ladesäule einmal mit dem neuen SHT-Produkt versichert hat, kann sich ergänzende Spezialversicherungen wie etwa Feuer und Einbruchdiebstahl schenken.

Und sogar Glimm- und Schmorschäden, die nach den Allgemeinen Bedingungen einer Feuerversicherung eigentlich ausgeschlossen sind, werden hier mit abgesichert.

Gut zu wissen also, dass jeder Autovermieter beim Aufbau seines elektrischen Fuhrparks und der entsprechenden Ladeinfrastruktur von Beginn an auf das perfekte Versicherungspaket setzen kann und so vor unvorhergesehenen Kostenüberraschungen gefeit ist. Laden? Aber sicher!

Warum eine Elektronik-Versicherung?
Elektrische und elektronische Anlagen erhalten immer mehr Schlüsselfunktionen in Produktions- und Dienstleistungsbetrieben. Die Praxis beweißt, dass Schäden bei ausgereifter Technik, fachmännischer Bedienung und exakter Wartung nicht zu vermeiden sind. Mit der Elektronik-Versicherung werden die vielfältigen Schadenmöglichkeiten für Sie zu einer kalkulierbaren Größe.

Was wird versichert?
Ladesäulen und Ladegeräte.

Welche Gefahren und Schäden sind versichert?
Zerstörung oder Beschädigung durch ein unvorhergesehenes Ereignis und Abhandenkommen durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung. Insbesondere wird Entschädigung geleistet bei Beschädigung oder Zerstörung durch Fahrlässigkeit, unsachgemäße Handhabung, Vorsatz Dritter, Kurzschluss, Überspannung, Induktion, Brand, Blitzschlag, Explosion oder Implosion oder durch Löschen, Niederreißen, Ausräumen, oder Abhandenkommen bei diesen Ereignissen, Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung, Sabotage, höhere Gewalt, Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler.

 

Welche Gefahren und Schäden sind nicht versichert?
Vorsatz des Versicherungsnehmers, Abnutzung, Erdbeben, Kernenergie, Kriegsereignisse aller Art, Innere Unruhen.

Was wird im Schadenfall ersetzt?
Übernommen werden Wiederherstellungs- bzw. Wiederbeschaffungskosten bis zur Höhe der Versicherungssumme, abzüglich der vereinbarten Selbstbeteiligung. Nicht versichert sind Wartungskosten.

Wie hoch ist die Versicherungssumme?
Die Versicherungssumme errechnet sich aus dem Neuwert der Anlage (Listenpreis) zuzüglich Bezugskosten einschließlich Montage.

Was ist sonst noch wichtig?
Spezialversicherungen für Feuer, Einbruchdiebstahl und Leitungswasser sind nicht erforderlich. Es gelten auch Glimm-, Seng- und Schmorschäden mitversichert, die nach den Allgemeinen Feuerversicherungsbedingungen ausgeschlossen sind.

Diebstahlschutz
Mit einer zusätzlichen Diebstahlversicherung bist du auch vor dem Risiko eines Diebstahls geschützt.

Fremdschäden
Du genießt auch vollen Versicherungsschutz wenn dein Gerät durch Sabotage oder Vandalismus beschädigt wird.

Bedienungsfehler
Dein Gerät kommt durch einen Bedienungsfehler zum Schaden, z.B. durch Ungeschicklichkeit oder Unwissenheit.

Feuerschäden
Dein Gerät wird durch Brand oder Hitze beschädigt. Dazu zählen unter anderem auch Überspannung und Kurzschluss.

Jetzt anfragen:
Schützen Sie Ihre Ladestation ab 179,- € im Jahr

Kontakt

Nehmen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Kontakt mit uns auf, um ein individuell auf Ihre Zwecke zugeschnittenes Angebot zur Ladestations-Versicherung zu bekommen.

PS: Damit wir Ihnen so schnell wie möglich helfen können, geben Sie uns detaillierte Informationen (z. B. bei einem über uns bestehenden Vertrag die Vertragsnummer oder bei einer Angebotsanfrage genaue Fahrzeugdaten und den gewünschten Versicherungsumfang).

Halten Sie für die Zuordnung bitte Ihre Versicherungsscheinnummer oder das amtl. Kennzeichen bereit.

 

Pressemeldung als PDF downloaden!

Telefon

+49 212 26266166

 

Adresse:

EMOVER24 ist eine Marke der
Schmitz Horn Treber GmbH
Grünewalder Str. 28
42657 Solingen

 

E-Mail:

service@emover24.com